Flammkuchenpizza

Flammkuchenpizza

Rezept Flammkuchenpizza (Eigenkreation)

Zutaten für 2 große Portionen

  • 300 g Flammkuchenteig aus dem Kühlregal in Rechteckform (meiner ist von Aldi, die Zutatenliste besser nicht ansehen, wenn man wenige Zutaten bevorzugt …)
  • 50 g Frischkäse natur oder Schmand
  • 200 g reife Tomaten (4 Stück), entkernt, gewürfelt
  • 2 rote Zwiebeln in Spalten
  • 125 g Mozzarella in dünnen Scheiben
  • 100 g durchwachsener Speck in Würfeln
  • Salz, Peffer, getrockneter Oregano

Zubereitung

Ofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Flammkuchenteig auf einem Blech mit dem Backpapier, was dabei ist, auslegen und mit einer Gabel an einigen Stellen einstechen. Frischkäse oder Schmand mit einem Teigschaber dünn auf dem Teig bis 1 cm zum Rand hin verstreichen, Zwiebelspalten und Tomatenwürfel darauf verteilen, würzen mit Pfeffer, Salz und Oregano nach Belieben, Mozzarellascheiben und Speckwürfel darauf verteilen. Etwa 15 Minuten in der Ofenmitte bis zur gewünschten Bräunung des Käses oder Krossegrades des Specks backen.

Lasst es Euch schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.