Etwas über mich

Schwer zu sagen, was ich lieber mag: Essen oder Kochen?

Vermutlich Essen, weil ich Hunger so unendlich schrecklich finde und ich eigentlich immer Appetit habe. Aber gleich danach kommt Kochen. Und das macht mir viel Freude, weil ich gerne nicht nur Irgendetwas esse, sondern gerne Leckereien zu mir nehme.

Die Idee, einen Foodblog zu schreiben, habe ich schon länger. Auslöser es dann endlich umzusetzen, war ein Geschenk meiner lieben Freundin M. zu Weihnachten 2012:
Das Buch “delicious days” von Nicole Stich

Ich freue mich schon darauf, Einiges daraus zu Kochen. Außerdem freue ich mich darauf, Ihnen hier in meinem eigenen Blog Eigenkreationen vorzustellen und Ihnen auch Lust auf Kochen zu machen. Wer weiss: Vielleicht wird hieraus auch mal ein schönes Kochbuch!

Meine Kochphilosopie: Schnell – Einfach – Lecker