Nudeln mit Speck und Lauchzwiebeln

Nudel Speck Lauchzwiebel Pfanne www.leckerei bei kay.de  Nudeln mit Speck und Lauchzwiebeln

Speck Durchwachsen www.leckerei bei kay.de  Nudeln mit Speck und Lauchzwiebeln

Lauchzwiebeln www.leckerei bei kay.de  Nudeln mit Speck und Lauchzwiebeln

Rezept Nudeln mit Speck und Lauchzwiebeln (Eigenkreation)

für 2 große Portionen

  • 250 g Spiralnudeln in Salzwasser bissfest kochen.
  • Speckwuerfel www.leckerei bei kay.de  150x150 Nudeln mit Speck und Lauchzwiebeln90 g durchwachsenen Speck von Schwarte und Knorpeln befreien, würfeln. Auf dem Foto sehen Sie ein schönes Stück durchwachsenen Speck von meinem Lieblingsschinkenhändler Schinken-Wolf. Schinken-Wolf hat einen Stand auf dem Wochenmarkt in Neugraben und verkauft im Familienbetrieb besonders leckeren Schinken, Speck, Würstchen etc.
    Frau Wolff weiß inzwischen auch schon, dass ich für ihre Begriffe eher kleine Mengen kaufe und immer mageren Speck mit ohne oder nur wenig Knorpel möchte. Klappt meistens!
    Das Stück auf dem Foto hat 280 g. Den Rest habe ich ebenso gewürfelt und in zwei Portionen eingefroren. Mit EUR 1,90 pro 100 g ist der Speck auf dem Markt übrigens wesentlich billiger als eingepackter in Scheiben z.B. von Tulip bei Kaufland. Weiterer Vorteil: Hier sehe ich, was drin und dran ist und er schmeckt um Welten besser – gar kein Vergleich zum Industrieprodukt.
  • Speck in der Pfanne kross braten. Ggf. etwas Olivenöl hinzugeben.
  • 1 Bund Lauchzwiebeln putzen, in Ringe schneiden und dunkelgrüne Teile entsorgen und mit etwas Olivenöl zum Speck in die Pfanne geben und dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Nudeln abgießen und mit etwas Kochwasserrest in die Pfanne geben.
  • Ein Stückchen Parmesan reiben, darüber geben, umrühren, genießen!

Nudel Speck Lauchzwiebel Pfanne Teller www.leckerei bei kay.de  Nudeln mit Speck und Lauchzwiebeln

Nudelauflauf mit Schinken und Erbsen

Nudelauflauf Schinken Erbsen www leckerei bei kay.de  Nudelauflauf mit Schinken und Erbsen

Rezept Nudelauflauf mit Schinken und Erbsen (Eigenkreation)

2-3 Portionen

Zutaten

200 g Spiralnudeln
2-3 Schalotten
200 g Kochhinterschinken
150 g junge, extra-feine TK-Erbsen
200 ml Schlagsahne
100 g Emmentaler, gerieben (oder anderen Käse, den Sie gerne zum Überbacken mögen)

1 Esslöffel Gemüsebrühepulver, frisch gemahlener Pfeffer, Salz, Paprika edelsüß, Cayennepfeffer, Olivenöl zum Braten, Tomatenketchup – am besten von Heinz

Zubereitung

  • Ofen auf 220°C mit einem Rost in der Ofenmitte vorheizen.
  • Nudeln in Salzwasser angereichert mit Gemüsebrühenpulver bissfest kochen, mit kaltem Wasser kurz abschrecken. Wenn Sie die Nudel nicht abschrecken, verschwindet später die ganze Soße in den Nudeln und die Nudeln werden zu weich. 2 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen mit zu den Nudeln geben und kurz mit kochen.
  • Kochschinken würfeln.
  • Schalotten abziehen und fein würfeln.
  • Schalotten in einem kleinen Topf in Olivenöl andünsten, Schlagsahne angießen, etwas einköcheln lassen und würzen.
  • In einer Auflaufform Nudeln/Erbsen mit dem Kochschinken vermischen, Soße darüber verteilen, Käse darüber verteilen
  • Ca. 10 Minuten überbacken, bis der Käse sich bräunt (ich mag es gerne hell).

Nudelauflauf Schinken Erbsen Sosse www leckerei bei kay.de  Nudelauflauf mit Schinken und Erbsen

Dazu schmeckt am besten noch etwas Tomatenketchup.

Nudelauflauf Schinken Erbsen Ketchup www leckerei bei kay.de  Nudelauflauf mit Schinken und Erbsen

Nudeln mit Champignon-Sahnesoße

Champignon Sahnesosse Nudeln Nudeln mit Champignon Sahnesoße

Diese Nudelsoße ist samt Nudeln schneller fertig als eine TK-Pizza oder ähnliches Fastfood. Also ran an den Herd!

Rezept Champignon-Sahnesoße (Eigenkreation)

2 Portionen

200-250 g Spiralnudeln (je nach Hunger und Nudelformvorliebe) in reichlich Salzwasser mit Gemüsebrühe kochen. Währenddessen 200 g frische Champignons in normaler Größe vorsichtig mit einer trockenen Bürste säubern und dann vierteln, kleine Pilze können ganz bleiben. 3 kleine Schalotten oder alternativ eine mittelgroße Zwiebel sehr fein würfeln. Pilze und Schalottenwürfel in einem guten Esslöffel Butter oder Olivenöl in einer sehr heißen Pfanne zusammen anbraten. Vorsicht: Butter kann dabei spritzen.

Wenn die Pilze gebräunt sind, 200 ml Schlagsahne angießen, einkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken. Thymian oder Petersilie würden auch dazu passen. Soße cremig einkochen lassen. Nudeln abgießen und in der Pfanne mit der Soße vermischen.

Guten Appetit!

Rezepte

Im Header sehen Sie jetzt mein heutiges Mittagessen: Leckerei bei Kay Header 201101061 RezepteLeckere Spiralnudeln mit Tomaten-Hacksoße. Die Nudeln sind frisch gekocht – die selbst gekochte Soße aufgetaut und in der Mikrowelle erhitzt.

Soßenrezept folgt bald! Rezept im Beitrag vom 9. Januar 2012