Porreeauflauf mit Schinken und Kartoffeln

Rezept Porreeauflauf mit Kartoffeln (Eigenkreation meiner Familie)

3 Portionen

Zutaten

7 mittelgroße Kartoffeln (evtl. eventuell etwas mehr, wenn Sie großen Hunger haben)
900 g Porree
200 g Kochhinterschinken
100 g Frischkäse natur
100 ml Schlagsahne
100 g Emmentaler, gerieben (oder anderen Käse, den Sie gerne zum Überbacken mögen)

Frisch gemahlener Pfeffer, Salz, Olivenöl zum Braten

Zubereitung

  • Ofen auf 220°C mit einem Rost in der Ofenmitte vorheizen.
  • Kartoffeln waschen, schälen, vierteln, 20-22 Minuten in Salzwasser gar kochen.
  • Porree gründlich putzen/waschen, nur das weiße und hellgrüne der Stangen verwenden, der Länge nach halbieren und in ca. 5 mm breite Streifen schneiden.
  • In einem Topf oder Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und den Porree darin einige Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.
  • Kochschinken in kleine Würfel schneiden und zum Porree geben.
  • Frischkäse und Sahne zum Porree geben und kurz aufkochen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Wenn der Topf ofenfest ist, den Käse auf dem Porree verteilen und den Topf in den Ofen stellen. Alternativ den Porree in eine Auflaufform geben und dann überbacken. Ich nehme dafür den Le Creuset La Marmite in 26 cm mit 4,1 Litern Füllmenge und stelle ihn direkt in den Ofen.
  • Ca. 10 Minuten überbacken, bis der Käse sich bräunt.

Die Kartoffeln auf Teller geben, mit der Gabel zerdrücken, und den Auflauf darauf geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.