Test für dm: Profissimo 6-Stunden-Lichte

Werbung für die Gemütlichkeit

Jetzt im Herbst, wenn es abends wieder früh dunkel und gemütlich wird, erfreue ich mich an Kerzenschein. Wenn ich Teelichte verwende, kaufe ich welche mit langer Brenndauer, die sich auch am kommenden Tag noch wieder anzünden lassen, z.B. von Dazzlers mit 8 Stunden Brenndauer aus der Metro.

Es stört mich jedoch, dass in Glashalterungen oder Dekorationen mit durchsichtigen Teelichthaltern das Metall der Wachshalterung zu sehen ist und das Licht nur noch oben strahlt, wie hier im ersten Bild.

Gerade wenn das Licht sich dem Ende neigt, ist oft kaum noch Kerzenschein zu sehen.

6-Stunden-Licht von ProfissimoGefreut habe ich mich deshalb über die Testanfrage von dm (Werbung) für die neuen Lichte in Klarsichthülle von Profissimo (Werbung).

Die neuen Lichte haben eine Brenndauer von mindestens 6 Stunden und sind in transparenten Näpfchen. So kann der Kerzenschein auch seitlich und nach unten hin strahlen. Das wirkt besonders in Glashalterungen wie hier links im Bild toll.

Die Klarsichthüllen sind laut Verpackung aus 100% Recycling-Material und samt Verpackung später selbst auch wieder recyclebar. Schön!

Profissimo vs. Dazzlers

Mein Eindruck

Ich bin sehr begeistert von den neuen Lichtern! Sie wirken in Glas so viel schöner als herkömmliche Teelichte, so dass ich sie in jedem Fall nachkaufen werde, wenn mein Probepaket leer ist. Sie halten bei mir auch die angegeben 6 Stunden, wenn sie mehrfach angezündet werden (jeweils bis zum Rand geschmolzen).

Was mich sowohl bei diesen neuen Lichtern als auch meinen herkömmlichen mit langer Brenndauer stört ist, dass beide höher sind als normale Teelichte. Sie stehen beiden oben aus den Halterungen heraus. Bei den durchsichtigen Hüllen stört das optisch viel weniger als bei den Metallhüllen. Richtig schön sieht es aber bei beiden nicht aus.

Ich weiß nicht, ob da die Norm geändert wurde oder ob es an der langen Brenndauer liegt, die einfach mehr Wachsinhalt erfordert. Wie auch immer – es stört mich. Schön wäre, wenn es die mit durchsichtiger Hülse auch in der flacheren Standardhöhe gäbe. Wenn jemand da einen Tipp für mich hat, freue ich mich über einen Kommentar damit.

Bitte beachtet bei Gebrauch die Sicherheitshinweise, z.B.

  • Die Lichte sollen in einem Abstand von mindestens 10 cm voneinander entfernt stehen.
  • Lasst die Lichte niemals unbeaufsichtigt stehen.
  • Die 6-Stunden-Lichte sind für Stövchen oder Duftlampen jeglicher Art nicht geeignet.
  • Zur Sicherheit sollten sich die Lichte immer in einem Glasbehältnis oder auf einem Teller befinden. 1
  1. Das Produkt in diesem Beitrag wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder. []

Ein Gedanke zu „Test für dm: Profissimo 6-Stunden-Lichte

  1. Pingback: color me happy: glittergold | meyrose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.