Kopfsalat mit Sahnedressing

Kopfsalat mit Sahnedressing bei www.leckerei-bei-kay.de

… ist das perfekte Bett für die Lachsrolle als Vorspeise oder eine Beilage zu Sommergerichten.

Rezept Kopfsalat mit Sahnedressing (Eigenkreation)

1 Kopfsalat mit dem Messer mit einem Kegelschnitt vom Strunk befreien, gründlich in kaltem Wasser abspülen, grobe Mittelstrünke an den Blättern herausschneiden, trocken schleudern, Blätter feiner zerzupfen.

100 ml Schlagsahne, 1 gehäuften Teelöffel Zucker, 2 Esslöffel frischen Zitronensaft, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer in ein Schraubglas oder Mixbecher geben, fest verschließen und kräftig schütteln, so dass sich das Volumen verdoppelt. Die so angeschlagene Sahne unter den Salat mischen, servieren.

Tipp

Das Dressing ist zart dosiert. Wer den Salat lieber gebadet mag und keine Angst vor Kalorien hat, kann gut die Menge verdoppeln.

Variation Orange

Es schmeckt auch fein, wenn nur ein Spiritzer Zitronensaft und 2 Esslöffel Orangensaft verwendet werden.

3 Gedanken zu „Kopfsalat mit Sahnedressing

  1. Pingback: Lachsrolle auf Kopfsalat | Leckerei bei Kay

  2. Danke! Endlich weiß ich, wie ich das leckere Dressing herstelle. Ich bin nicht so experimentierfreudig und hatte mich nie getraut.

  3. Pingback: Salatröllchen mit Lachs | Leckerei bei Kay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.