Kategorien
Allgemein Büchertipps Dekorationen

Werbung: selbst gemacht & mitgebracht

Rezensionsexemplar

selbst gemacht & mitgebracht
von Regine Stroner

Schnell gemacht – schön verpackt – Freude bereitet. So einfach kann das Leben sein! Regine Stromer gibt in ihrem neuen Buch viele Anregungen, wie kleine Geschenke aus der Küche zubereitet und liebevoll mit einfachen Mittel verpackt werden können. Nach dem Beginn mit einigen Grundlagen gibt es Rezepte für Konfitüren & Co., Würzmischungen, Saucen, Öle, pikante Beilagen und Naschkram zum Abschluss.

Erst war ich gar nicht so angetan, weil der Start recht fruchtlastig ist und ich keine Fruchtaufstriche auf Brot esse. Ich verwende sie nur zum Verfeinern von Soßen. Aber dann gefiel mir das Buch immer besser, auch weil die Verpackungsideen so schnell und einfach sind. Ich habe fast alles Bastelzeug dafür parat, was verwendet wird.

selbst gemacht & mitgebracht

Bei den herzhaften Rezepten kamen dann auch immer mehr Klebezettel ins Buch bei den Seiten, deren Rezepte ich versuchen möchte. Erstmal für mich – dann auch vielleicht mal zum Verschenken. Dazu gehören eine Würzpaste als Ersatz für Gemüsebrühe aus dem Glas, Tomaten-Ketchup mit Paprika (seit ich auch Currywurstsauce selbst mache, schätze ich das) und nussige Pistazienblätter.

Ist so ein Kochbuch auch etwas für Euch?

___
Das Buch ist über die üblichen Quellen und im Webshop bei KOSMOS zu bestellen. Es wurde mir als Rezensionsexemplar kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Eine Antwort auf „Werbung: selbst gemacht & mitgebracht“

Die Würzpaste für Brühen und Saucen habe ich ausprobiert. Die ist superlecker und lässt sich wirklich einfach herstellen, wenn man einen guten Purierstab oder anderes Hechselwerkzeug in der Küchenmaschine hat. Die Paste ist auch super, um Nudelwasser oder Gemüsekochwasser zu würzen und ich verwende sie anstelle von purem Salz.

Kommentare sind geschlossen.