Nudelauflauf mit Tomaten, Schafskäse und Pinienkernen

Nudelauflauf mit Tomaten, Schafskäse und Pinienkernen

Die Nudelnester von Ela habe mich auf die Idee gebracht, auch andere Aufläufe mit wenig oder ohne Soße auszuprobieren. Außerdem habe ich gerade Lust auf Schafskäse. Dabei ist dieser Auflauf herausgekommen.

Rezept Nudelauflauf mit Tomaten, Schafskäse und Pinienkernen (Eigenkreation)

220 g frisch gekochte Spaghetti 10 Minuten auf 200 Grad Umluft in der Ofenmitte in einer Form überbacken mit 150 g gewürfeltem Schafskäse, 250 g halbierten Kirschtomaten, einer Handvoll Pinienkernen, reichlich feinem Olivenöl, Pfeffer, Salz und etwas gemahlenen italienischen Kräutern.

Nudelauflauf mit Tomaten, Schafskäse und Pinienkernen

Das ist lecker und schnell fertig!

2 Gedanken zu „Nudelauflauf mit Tomaten, Schafskäse und Pinienkernen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.