Kartoffel-Hack-Lauch-Auflauf

Kartoffel-Hack-Lauch-Auflauf

Rezept Kartoffel-Hack-Lauch-Auflauf (Eigenkreation)

Zutaten für 4 Portionen

  • 800 g Pellkartoffeln
  • 500 g gemischtes Hack aus Rind und Schwein
  • 1 kg Lauch
  • 200 g Käse zum Überbacken, zum Beispiel Gouda, gerieben
  • Öl zum Braten
  • Salz und Pfeffer

für die Soße

  • 300 ml kalte Vollmilch
  • 200 g Schmand
  • 2 gehäufte Gabeln = 20 g Speisestärke
  • 2 Esslöffel Senf mittelscharf
  • Viel Salz, Cayennepfeffer, frisch geriebene Muskatnuss

Zubereitung

  • Ofen 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Kartoffeln mit Schale in Salzwasser garen, pellen, abkühlen lassen (das mache ich gerne ein paar Stunden vorher) und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Eine große oder vier Einzelportionsauflaufformen bereitstellen.
  • Hack in einer große Pfanne oder Topf in etwas Öl scharf krümelig anbraten.
  • Lauch putzen und in Ringe schneiden, zum Hack geben, würzen, gut vermengen und ca. 5 Minuten mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze dünsten, so dass der Lauch etwas zusammenfällt.
  • Kartoffelstücke unterrühren und alles in der Auflaufform verteilen.
  • Alle Soßenzutaten in einem Rührbecher mit einem Schneebesen klumpenfrei verrühren und über die Zutaten gießen. Käse darüber geben.
  • Auf 180 Grad Umluft in der Ofenmitte 25 Minuten backen.

Lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.