Kategorien
Eigenkreationen Quiches & Tartes Rezepte

Quiche mit Mandel-Magerquark-Boden

Bei diesem Rezept kommt es mir nicht auf die Füllung an, sondern auf den Teigboden. Der ist das Besondere. Er ist einerseits fluffig und anderseits fest. Außerdem hat er deutlich weniger Kalorien und Fett als ein Mürbe- oder Blätterteig. Rezept Mandel-Magerquark-Teig als Boden für die Quiche (Eigenkreation) Ofen auf 225 Grad Ober/Unterhitze mit einem Rost […]

Kategorien
Allgemein Aufläufe Büchertipps Quiches & Tartes Rezepte

Werbung: Superkuchen – und ein Rezept für Lauchkuchen

Werbung zum Lesen Superkuchen (Rezensionsexemplar) von Mélanie Martin Von dem Buch habe zuerst bei Heidi im Blog gehört, die einen Apfelkuchen nach einem Rezept daraus gebacken hat und ganz begeistert davon ist. Die Idee, Kuchen mit wenig Teig zu backen, finde ich gut. Der Verlag war so nett, es mir ebenfalls als Rezensionsexemplar zur Verfügung […]

Kategorien
Allgemein Eigenkreationen Quiches & Tartes Rezepte

Flammkuchenpizza

Rezept Flammkuchenpizza (Eigenkreation) Zutaten für 2 große Portionen 300 g Flammkuchenteig aus dem Kühlregal in Rechteckform (meiner ist von Aldi, die Zutatenliste besser nicht ansehen, wenn man wenige Zutaten bevorzugt …) 50 g Frischkäse natur oder Schmand 200 g reife Tomaten (4 Stück), entkernt, gewürfelt 2 rote Zwiebeln in Spalten 125 g Mozzarella in dünnen […]

Kategorien
Quiches & Tartes Rezepte

Kartoffelboden-Quiche

Wer so gerne Kartoffelklöße, Gnocchi, Kroketten und Pü mag wie ich und weiche Konsistenzen bei herzhaftem Essen mag, wird diese Quiche mit einem Boden aus Kartoffelteig lieben. Das Rezept findet Ihr hier bei Bloggerin Frau Schlörte: Quiche mit Kartoffelboden. Entdeckt habe ich es via Instagram bei Frau Schlörte und gleich für nachkochenswert befunden. War köstlich […]

Kategorien
Allgemein Quiches & Tartes Rezepte

Quiche mit Babyspinat und Tomaten

Diese Quiche ist eine Variation der Bärlauch-Tomaten-Quiche. Nehmt einfach 100 g gewaschenen, in der Salatschleuder getrockneten, grob gehackten Babyspinat anstatt des Bärlauchs und schon bekommt Ihr dieses leckere Essen. Mein Liebster und ich sind uns einig, dass die Quiche mit dem Spinat noch viel besser schmeckt als mit Bärlauch.