Kategorien
Allgemein Beilagen Eigenkreationen Rezepte Vorspeisen

Möhren aus dem Ofen als Antipasti oder Beilage

Rezept Möhren aus dem Ofen (Eigenkreation) Zutaten für 4 Portionen als Beilage 1 kg Möhren 2 rote Zwiebeln Olivenöl Salz Piment D’Espelette 2 Esslöffel gehackte Petersilie Zubereitung Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Möhren schälen und in mundgerechte längliche Stücke schneiden. Zwiebeln halbieren und in Spalten schneiden, mit den Möhren mischen. Gemüse auf einem Backblech […]

Kategorien
Allgemein Eigenkreationen Eintöpfe Rezepte

Grünkohleintopf mit Kartoffeln und Kohlwurst

Zu diesem selbst gekochten Grünkohl kam ich wie die Jungfrau zum Kinde. Neulich hat mich bei einem unserer beiden Schlachter vor Ort fertig gekochter Grünkohl angelacht, den ich dann ganz allein ohne meinen Mann mittags verspeist habe. Der wird durchsichtigen Schläuchen verkauft – so in der Art wie Leberwurst. Er ist vom Preis völlig in […]

Kategorien
Allgemein Eigenkreationen Eintöpfe Rezepte

Kartoffelsuppe mit Erbsen

Rezept Kartoffelsuppe mit Erbsen (Eigenkreation) Für 2 Portionen – je ein großer Pastateller voll – und wir waren betrübt, dass es keinen Nachschlag von dieser leckeren Kartoffelsuppe gab. Deshalb koche ich sie heute gleich noch mal. Zutaten 1 Zwiebel 6 mittelgroße Kartoffeln 300 g extra feine junge TK-Erbsen 1 Handvoll Kürbiskerne 500 ml Gemüsebrühe Leckeres […]

Kategorien
Allgemein Eigenkreationen Pasta Rezepte

Spitzkohlpasta

Dieses Gericht ist mal wieder ein Beispiel für einfach – schnell – lecker mit wenigen Zutaten in bester Qualität. So macht mir kochen Spaß. Rezept Pasta mit Spitzkohl (Eigenkreation) Für 2 Personen Von 1 kleinen, gesäuberten Spitzkohl unschöne Blätter entfernen, von der Spitze an schmale Streifen abschneiden, unten um den Strunk herumschneiden. So passen die […]

Kategorien
Allgemein Eigenkreationen Pasta Rezepte Soßen

Fruchtige Tomatensoße mit grünen Tagliatelle

Das gleiche in grün Neulich gab es die fruchtige Tomatensoße mit normalen Spaghetti. Heute habe ich sie mit grünen Spinattagliatelle von Barilla zubereitet. Was soll ich sagen? War noch besser! Getreu dem Motto: Nehm’se jrien, det hebt.