Grüne Tagliatelle mit Walnüssen und Spinat

Nudeln mit Spinat-Walnuss-Soße bei www.leckerei-bei-kay.de

Babyspinat bei www.leckerei-bei-kay.deFür ein Resteessen nach dem Motto Was haben wir denn noch so in der Küche gegen Hunger? ist das mehr als lecker gewesen.

Ich freue mich schon, es bald mal wieder zuzubereiten. Der Spinat war noch von der Zubereitung der Quiche mit Babyspinat und Tomaten übrig.

Rezept Grüne Tagliatelle mit Walnüssen und Spinat (Eigenkreation)

2 große oder 3 kleine Portionen

  • 1 rote Zwiebel in Spalten schneiden und in einer großen Pfanne in Olivenöl glasig dünsten.
  • 100 g Babyspinat (gewaschen und in der Salatschleuder trocken geschleudert) und 200 g Schlagsahne zu den Zwiebeln geben und unter Rühren zusammenfallen lassen. Würzen mit frischem Pfeffer, Salz, Muskatnuss und edelsüßem Paprikapulver.
  • 50 g Walnusshälften grob hacken und zur Soße geben.
  • 300 g grüne Tagliatelle, z.B. von Barilla, in Salzwasser bissfest kochen, abgießen und mit der Soße vermischen.
  • Wer mag, kann noch Kirschtomatenhälften dazu geben. Diese dann separat mit Salz und Pfeffer würzen.

Paste mit Spinat und Walnüssen bei www.leckerei-bei-kay.de